Annotation

Die syntaktische Annotation der Korpustexte erfolgt mit einer Mehrebenenannotation, die grundlegende Informationen zur Satzstruktur erfasst. Das Annotationssystem befindet sich derzeit noch im Aufbau, sodass hier noch kein umfassender Überblick gegeben werden kann. Die Annotation erfolgt mit Excel und Atomic. Das Korpus soll in ANNIS eingepflegt und auf diese Weise der Sprachgeschichtsforschung zugänglich gemacht werden. KAJUK ist bereits über ANNIS nutzbar.